ANGEBOTE   PROJEKTE   WORKSHOPS

Auf dieser Seite möchten wir Sie auf diverse Projekte, Angebote und Workshop-Möglichkeiten mit dem Theater Radiks hinweisen. Die Angebote richten sich nicht ausschließlich an Schulen, Jugendeinrichtungen und PädagogInnen: sollte etwas für Sie von Interesse sein, wenden Sie sich einfach unverbindlich an uns.

Freiheit - Zwänge - Lebensentwürfe

Ein Klassenprojekt-Angebot mit pädagogischem Begleitmaterial und einem Hörbuch
Franz Kafka, Photograph CSU Archives Everett Collect Rex
Freiheit - Zwänge - Lebensentwürfe ist ein Klassenprojekt-Angebot des Theater Radiks mit einem unterrichtsbegleitenden pädagogischen Begleitmaterial als Gesprächsleitfaden und einer Höraufnahme von Franz Kafka´s "Bericht für eine Akademie", eingelesen von Karl Koch, empfohlen ab der 7. Jahrgangstufe.

Höraufnahme und pädagogisches Begleitmaterial sollen in Form von Anregungen und Beispielen als Gesprächsleitfaden und Grundlage dienen, um mit Jugendlichen ein aktives und offenes Gespräch über Lebensentwürfe im Spannungsfeld von Freiheit und Zwang aufzubauen.
Der Gesprächsleitfaden zum Gedankenaustausch basiert auf unserem Hörbuch von Franz Kafkas „Bericht an eine Akademie“.

Höraufnahme und pädagogisches Begleitmaterial können begleitend für den Deutsch-, Ethik-, oder auch Sozialkundeunterricht genutzt werden und scheint uns für Schülerinnen und Schüler ab einem Alter von 13 Jahren gut geeignet.

Das Hörbuch kann man als Audiodatei kostenlos über das Theater Radiks unter Wahrung der  „Creative Commons Urheberrechtslizenz” herunterladen.

Mehr Infos, Auszüge des Begleitmaterials, Hörbeispiel

Klassenprojekt: Freiheit, Zwänge und Lebensentwürfe

Das Klassenprojekt ist zeitlich angelegt auf 2 bis 3 Schulstunden. Das Material das das Theater Radiks zur Verfügung stellt entstand im Vorfeld zu der mobilen Theaterproduktion "Wir waren mal Freunde". Auch dieses Theaterstück behandelt unter anderem das Themenfeld Lebensentwürfe junger Menschen. Das Material zum Klassenprojekt ist als Modul gedacht um Kinder und Jugendliche anzuregen sich persönlich über Ihre Vorstellungen von Zukunft, ihre Vorstellungen von Freiheit und Zwängen in der Klassengemeinschaft auszutauschen.  Ziel des Projektes ist, dass die SchülerInnen ihre persönlichen Einschätzungen, Erfahrungen und Wertevorstellungen in das Gespräch mit einbringen. Das Material hierzu baut auf zwei Säulen auf: Hörbuch und pädagogischer Gesprächsleitfaden.

Das Hörbuch

Das Hörbuch zu Franz Kafkas "Bericht an eine Akademie" ist eingelesen von Karl Koch und hat die Dauer von etwa 32 Minuten.  Das Hörbuch können Sie kostenlos unter Einhaltung der "Creative Commons"-Lizenz beim Theater Radiks anfordern. Sie müssen uns hierzu nur per Mail Ihre Anfrage zusenden, Ihren Namen, den Namen der Schule und den Verwendungszweck angeben (Verwendung im Rahmen des Deutsch-, Ethik-, Sozial,- Religions-Unterrichts, oder einfach als Klassengespräch). Danach erhalten Sie vom Theater Radiks den Download-Link zugesandt, den Sie dann an Ihre SchülerInnen weitergeben können.
Wir halten diesen Kafka-Text für SchülerInnen ab 13 Jahren für durchaus geeignet um als Basis für das Klassengespräch zu dienen.  Außerdem haben wir das pädagogische Begleitmaterial so aufgebaut, dass selbst Schüler die das Hörbuch nicht angehört haben, sich am Klassengespräch zu den oben genannten Themenfeldern persönlich einbringen können.

Nachfolgend ein Ausschnitt aus dem Hörbuch:

Das pädagogische Begleitmaterial

Das 20-seitige pädagogische Begleitmaterial enthält neben allgemeinen Angaben zum Gebrauch vor allem Vorschläge und Hinweise, wie Sie dieses Projekt und das Hörbuch ankündigen können, sämtlich in Dialogform. Es enthält neben vielen Dialog-Leitfäden, einer Beispiel-Mindmap auch weiterführende Links zu verwandten Themenfeldern. Das Begleitmaterial können Sie kostenlos unter Einhaltung der "Creative Commons"-Lizenz beim Theater Radiks anfordern. Sie müssen uns hierzu - wie beim Hörbuch - nur per Mail Ihre Anfrage zusenden, Ihren Namen, den Namen der Schule und den Verwendungszweck angeben (Verwendung im Rahmen des Deutsch-, Ethik-, Sozial,- Religions-Unterrichts, oder einfach als Klassengespräch). Danach erhalten Sie vom Theater Radiks den Download-Link zugesandt.
Ausschnitt aus dem Begleitmaterial (pdf-dokument)
Copyright © Ensemble Radiks
Design: Alejandro Morales    Logo: Tom Pilath