Ursula Steinbach

Öffentlichkeitsarbeit
Frau Steinbach ist unsere lebenserfahrenste Mitarbeiterin. Sie wurde 1944 in Zwickau in die letzten Jahre des 2. Weltkrieges geboren. Bedingt durch die Wirren und Nöte der Kriegs - und Nachkriegszeit, und nicht zuletzt auch durch eine angeborene Fehlstellung des Hüftgelenks, sowie durch die vielen Ortswechsel mit ihrern Eltern, durchlebte sie eine bewegte und bewegende Kindheit und Jugend. Ihre große Leidenschaft, die Musik, war ihre ständige Begleiterin, und so konnte sie nach vielen Schulwechseln in Deutschland und der Schweiz in Winterthur ein Orgelmusikstudium beginnen, welches sie 1972 an der staatlichen Musikhochschule (West)-Berlin abschloss. Danach arbeitete sie bis zu ihrer Berentung viele Jahre als Organistin in verschiedenen Kirchengemeinden in Berlin. Auch heute noch spielt sie gelegentlich in der Kirchengemeinde Marzahn, was ihr große Freude macht. Zum Theater Radiks kam Frau Steinbach dann über ein Nachbarschaftshilfe-Portal, bei dem sie nach einem Nebenerwerb suchte. Seit fast vier Jahren beim Theater Radiks ist Frau Steinbach nun unentbehrliche Helferin im Bereich der Akquise - und Öffentlichkeitsarbeit. Hier informiert sie Sekretariate, Schulleitungen, Beratungslehrkräfte und Schulsozialarbeiter*Innen über die geplanten Tourneen und die Stücke. Und bisweilen kommt es vor, dass Frau Steinbach dann auch eine Schule kontaktiert, an der sie vor vielen Jahren selbst einmal Schülerin war.
Webseite


Theater Ensemble Radiks
Kiefholzstraße 20 
12435 Berlin
Telefon: 0049-30–53216600 
info@ensemble-radiks.de
© 2019 Theater Ensemble Radiks
Impressum